Facility Management & Gebäudemanagement

Werterhaltung und Sicherheit für Ihre Immobilie

Das Facility Management schließt die Tätgilkeiten des Hausmeisterservice mit ein, geht aber noch darüber hinaus: Das Facility Management betrachtet das gesamte Gebäude und achtet auf die optimale Nutzung des gesamte Grundstücks. Ziel ist es, die Betriebs- und Bewirtschaftungskosten zu senken, die Fixkosten nicht in die Höhe schnellen zu lassen und die technische Verfügbarkeit der Anlagen zu sichern. So kann der Wert der Immobilie langfristig gesichert werden.

P&S Servicedienstleistungen Gebäudemanagement Facility Management

Wichtigster Teil des Facility Managements ist das Gebäudemanagement, hier unterscheidet man zwischen dem technischen, dem infrastrukturellen und dem kaufmännischen Gebäudemanagement.

Gebäudemanagement einfach erklärt
Technisches Gebäudemanagement

Das technische Gebäudemanagement gewährt die Funktionsfähigkeit der technischen Anlagen: Hier gehört vor allem die Aufsicht und die Wartung der technischen Geräte inklusive Gefahrenmeldeanlagen dazu. Außerdem umfasst der Bereich Umbauten, Sanierungen, Modernisierungen und Mängelanalysen sowie Elektrikerarbeiten und Reparaturen von Türen und Fenstern.

Infrastrukturelles Gebäudemanagement

Das infrastrukturelle Gebäudemanagement verbessert die allgemeine Nutzung der Gebäude. Zu den Leistungen gehören die Reinigung und Pflege der Immobilie, die Telekommunikation sowie Winter- und Gärtnerdienste. Auch der Hausmeisterservice zählt dazu, genauso wie die Sicherheits- und Logistikdienste.

Kaufmännisches Gebäudemanagement

Gegenstand des kaufmännischen Gebäudemanagements ist die Buchhaltung, das Controlling und die Kostenplanung sowie das Vermietungswesen und das Vertragsmanagement.

Professionelles und strukturiertes Facility Management sichert und erhält den Wert Ihrer Immobilie. Legen Sie diesen wichtigen Bereich in unsere vertrauenswürdigen und erfahrenen Hände – wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Menü